Strom und Biogas

Strom aus ökologischer Erzeugung

Strom aus ökologischer ErzuegungEs gab Zeiten, da haben viele Menschen geglaubt, dass Strom aus ökologischer Erzeugung nicht so viel taugt. Sie  haben geglaubt, dass das Licht mit ökologischem Strom nicht so hell brennt, oder dass  der Strom länger braucht bis er durch die Steckdose kommt. Diese Zeiten sollten eigentlich vorbei sein.
Wenn wir weiterhin vernünfitige Lebensbedingungen haben wollen, bleibt uns gar nichts anderes übrig als kömplett auf erneuerbare Energien umzusteigen. Schon jetzt zerstören Unwetter ganze Dörfer und die Trockenheit bedroht die Existenz vieler Landwirte. Mit dem Wechsel zu einem ökologischen Stromanbieter kann jeder einzelne Verbraucher seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Mein Angebot umfasst Tarife für private und gewerbliche Interessenten.

Anfrage

Biogas - Mehr als ein Nebenprodukt

Biogas Die Energiewende  bedeutet nicht nur, dass man Strom aus erneuerbaren Energien  verbraucht, es geht auch um die regenerative Wärmeerzeugung. Mehr als die Hälfte unseres jährlichen Energieverbrauchs verwenden wir für Heizenergie. Neben Wohnhäusern lassen sich auch Schulen, Turnhallen, Krankenhäuser oder Kindergärten mit Biogaswärme beheizen. In der Gastronomie lässt sich Biogas herbvorragend einsetzten, weil  inder der Gastronomie ohne Gas so gut wie gar nichts geht.

Wenn man einen genaueren Blick auf die Kriesenherde dieser Welt wirft ,z.B. der Nahe Osten, wird man sehr schnell erkennen dass an diesen Orten einfach nur Verteilungskämpfe um Erdgas und Erdöl stattfinden. Die Verwendung von  regional erzeugtem Biogas schützt nicht nur unsere Umwelt, sondern entzieht auch den großen Verteilungskämpfen den Nährboden.