Lehmputz & Lehmfarbe für die ökologische Wandgestaltung.

Lehmputz und Lehmfarben fördern eine gesunde, nachaltige und kreative Wandgestaltung. Der
ökologische Baustoff Lehm ist frei von chemischen Zuschlägen und hat beste feuchteregulierende
Eigenschaften. Lehmputze und Lehmfarben sind atmungskativ, sie helfen das Mauerwerk trocken zu
halten. Eine Wandgestaltung mit Lehmputz und Lehmfarben ist langlebig. Durch die antistatische
Wirkung vom Baustoff Lehm, zieht die Wandoberflächen weniger Schmutz an und bleibt lange
Zeit attraktiv. Ein Lehmputz oder eine Lehmfarbe hat eine lange Verarbeitungszeit, er eignet sich
daher bestens für den kreativen Selbermacher.

Der schwäbische Hersteller Casanatura verfügt über ein interessantes Sortiment an Lehmfarben
und Lehmputze. Lehmfarben haben ein Schichtstärke von ca. 0,5 mm und sind eine echte Alternative
zur Rauhfasertapete. Lehmdekorputze oder Lehmfinishputze sind fertig eingefärbte Lehmputze
mit unterschiedlichen Texturen. Die Schichtstärke von einem Lehmfinischputz beträgt 1-4 mm.
Glatter Lehmputz betont eine noble Wandgestaltung, und ein Lehmgrundputz ist ideal zum Ausgleich
von größeren Unebenheiten und zur Regulierung der rel. Luftfeuchtigkeit.

Eigenschaften von Lehmputz und Lehmfarben:

  • Regulierung der Luftfeuchtigkeit
  • Atmungsaktive und langlebige
    Wandgestaltung
  • Frei von chemischen Zuschlägen
  • Volldeklaration der Inhaltstoffe
  • Nachhaltiger Schutz der Bausubstanz
  • Unterschiedliche Strukturen und Oberflächen
  • Verarbeitungsfreundlicher Naturbaustoff
  • Über 240 fertig eingefärbte Farbtöne
  • Lehmputz und Lehmfarben können leicht
    mit Farbpigment eingefärbt werden
  • Lehm der optimale Baustoffe
Schmutzverhalten von ökologischen Wandfarben
 

Lehmfarben

Lehmfarben für die kreative Wandgestaltung
 
  • Streichputz mit körniger Textur und
    mediterranem Charakter
  • Lehmfarbe mit sichtbarer Pinselstruktur
    und mediterranem Charakter
  • Fertig angemachte Lehmfarbe mit
    etwas ruhigerem Charakter
  • Fertig angemachter Streichputz mit
    etwas ruhigerem Charakter
  • Schichtärken ca. 0,5 mm

weiter
 

Lehmdekorputz

Lehmdekorputze für die kreative Wandgestaltung
 
  • Reibe,-Filz,-und Modelierputz mit
    Körnung 0,5 und 1 mm
  •  Muschel,-oder Strohzuschläge
  • Antiker Lehmputz mit Schieferglimmer
  • Lehmdekorputze sind fertig eingefärbt
    und müssen nicht mehr gestrichen werden
  • Schichtstärken von 1-4 mm



weiter
 

Glatter Lehmputz

Lehmputz mit Glatter Oberfläche
 
  • Lehmputz für die glatte Wandgestaltung
  • Für eine Wandgestaltung in Marmor-Technik
    und in Rasata-Technik
  • Verarbeitung auf einem Lehmdekorputz,
    Schichtstärke 2-4 mm inklusive
    Lehmdekorputz
  • Glatter Lehmputz in Betonoptik



weiter
 

Lehmgrundputz

Lehmputz spritzen
 
  • Ockerfarbene Lehmputze für Schichtstärken
    bis ca 45 mm
  • Ideal zur Regulierung der rel. Luftfeuchtigkeit
  • Bestens in Verbindung mit einer Wandheizung
    geeignet
  • Lehmgrundputz zur Beschichtung von
    Gipsbauplatten
  • Lehmputz zur Ableitung von
    elektromagnetischer Strahlung
  • Lehmgrundputze können mit Kalkfarben,
    Lehmfarben und Lehmdekorputz überarbeitet
    werden.

weiter
 
















Baustoffe aus der Natur