Lehmputz & Lehmfarbe

Lehmfarben & Streichputz

Lehmfarben für die kreative Wandgestaltung
  • Fertig eingefärbte Lehmfarben und Streichputz
  • Schichtstärken ca. 0,5 mm
  • Lehmfarben mit cremiger Konsistenz und mediterraner Textur
  •  Fertig angemachte Lehmfarben für die leichte Verarbeitung und mit ruhiger Textur
>>>

Lehmdekorputz

Lehmdekorputze für die kreative Wandgestaltung
  • Fertig eingefärbte Lehmdekorputze für Schichtstärken von 1 bis 4 mm.
  • Reibe-Filz- und Modelierputze mit Körnung 0,5 und 1 mm
  • Antiker Lehmputz mit mineralischen Zuschlägen und Schieferglimmer
  • Muschel und Strohzuschläge für Lehmputz und Lehmfarben
>>>

Lehmputz für einen zeitgemäßen Wohnraum

Lehmputz ist gesund und nachhaltig. Neben den besonderen baubiologischen Eigenschaften bieten Lehmputz & Lehmfarben ein breites Potenzial für die kreative Raumgestaltung.

Lehmputz & Lehmfarben werden den Anforderungen für einen zeitgemäßen Wohnraum gerecht. Im Neubau oder bei der Renovierung von Altbauten gibt es für jede Anforderung den richtigen Putz.

Es gibt fertig angemachte Lehmfarben für die schnelle Renovierung. Daneben gibt es die klassischen pulvrigen Produkte, die sich bestens für die mediterrane Verarbeitung anbieten. Mit glattem Lehmputz können stilvolle Wände geschaffen werden. Der Lehmgrundputz  gleicht größere Unebenheiten aus.

Glatter Lehmputz

Lehmputz mit Glatter Oberfläche
  • Lehmputz für die glatte Wandgestaltung in Marmor-Technik und in Rasata-Technik
  • Verarbeitung auf einem Lehmdekorputz
  • Schichtstärke 2 bis 3 mm, inclusive Lehmdekorputz
  • Glatter Lehmputz in Betonoptik

>>>
Lehmputz & Lehmfarben aus heimischer Herstellung

Der schwäbische Naturfarbenhersteller Casanatura bietet ein interessantes Sortiment an Lehmputz & Lehmfarben. Das Sortiment teilt sich in vier Kategorien auf.

Lehmfarben & Streichputz sind eine gute Alternative zur Raufasertapete. Fertig angemachte Lehmfarben sind sehr flexibel in der Anwendung. Sie können oft auf alten, festen Untergründen verarbeitet werden. Die pulvrigen Produkte bestechen durch ihren authentischen und mediterranen Charakter.

Der Lehmdekorputz hat eine größere Schichtstärke als die Lehmfarbe. Die Schichtstärke beträgt je nach Ausführung zwischen 1 und max. 4 mm. Die größere Schichtstärke trägt mehr zur Regulierung der relativen Luftfeuchtigkeit bei. Der Lehmdekorputz bietet einen vielseitigen kreativen Aspekt. Er kann mit der Kelle, mit der Bürste, mit dem Filzbrett oder mit Reibebrett bearbeitet werden. Glatter Lehmputz ist die edle Variante vom Lehmdekorputz.

Fast alle Wohnungen und Gebäude sind mit einem Grundputz ausgestattet. Die groben Bauarbeiten müssen egalisiert werden. Danach kann mit einer  Wandfarbe oder mit einem Dekorputz weiter gearbeitet werden. Die Vorteile von einem Lehmgrundputz liegen eindeutig in der Regulierung der relativen Luftfeuchtigkeit. Ein weiterer Vorteil ist seine natürliche Zusammensetzung. Ein guter Lehmgrundputz besteht aus Ton, Sand, natürlichen und mineralischen Zuschlägen.

 

Lehmgrundputz

Lehmputz spritzen
  • Maschinengängier Lehmputz für ein gesamte Schichtstärke bis ca. 45 mm
  • Feinkörniger Lehmputz für Schichtstärken bis 8 mm. Ideal  für Gipsbauplatten
  • Lehmputz zur Ableitung von elektromagnetischen Strahlen, mit besten Wärmeleit-Eigenschaften

>>>